In der Sitzung des Marktrats am 09.02.2021 wurden die Vergabekriterien des Marktes für die Beschaffung von Wohnraum bzw. Bauland für Einheimische angepasst. Nach intensiver und konstruktiver Diskussion konnte sich eine überwiegende Mehrheit des…

Lesen Sie hier weiter…

Seit Mitte Januar 2021 läuft der Testbetrieb "unechte Einbahnstraße" in der Lappersdorfer Ortsdurchfahrt. Für viele sind die Regelungen dort unbekannt und schwer verständlich. Hier nochmals eine kurze Erklärung: ­ Das Verkehrszeichen „Verbot der…

Lesen Sie hier weiter…

Oberpfälzer FREIE WÄHLER fordern kontrollierte Öffnungsstrategie

Lesen Sie hier weiter…

LAPPERSDORF. Um aktiv gegen die Ausbreitung der Eichenprozessionsspinner und einer damit einhergehenden Gefahr für die Bevölkerung vorzugehen, planen die Freien Wähler im Markt mehrere hundert Meisenkobel aufzuhängen. Die Eichenprozessionsspinner…

Lesen Sie hier weiter…

Danke… … an unsere Wählerinnen und Wähler, die uns im März bei der Kommunalwahl ihr Vertrauen schenkten. … an alle Unterstützer bei unseren Spendenaktionen für die Regensburger Herzen e.V. und für die Tafel Regensburg. Mit Ihrer Hilfe konnten wir…

Lesen Sie hier weiter…

Die Freien Wähler Lappersdorf wünschen ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Stunden im Kreise der engsten Familie und ein paar ruhige, erholsame Momente. Bleiben Sie gesund!

Lesen Sie hier weiter…

Am Dienstag, den 17.11.2020, findet beim Sportzentrum des TSV Kareth-Lappersdorf wieder eine Blutspendenaktion des BRK statt. Organisiert wird diese seit Jahren von der Bürgerliste Lappersdorf. Weitere Informationen erhalten Sie hier:…

Lesen Sie hier weiter…

Die Lappersdorfer Ortsdurchfahrt war eines der großen Themen in der Sitzung des Marktrats am 10.11.2020 im Aurelium. Die Räte beschlossen mit einer Gegenstimme den Probebetrieb einer sogenannten „unechten Einbahnstraße“ ab Januar 2021 bis zum Ende…

Lesen Sie hier weiter…

Das Landratsamt Regensburg folgt unserem Antrag auf Geschwindigkeitsbegrenzung zumindest teilweise. Anfang August beantragten wir die Geschwindigkeit von Hainsacker bis Oppersdorf einheitlich auf 70 km/h zu begrenzen. Grund hierfür sind…

Lesen Sie hier weiter…

Bereits im Jahr 2016 stellten die damaligen Jugendbeauftragten Josef Schmidmeister (SPD) und Robert Wachtveitl (FW) einen Anftrag auf Überprüfung des Zustands der Skateranlage am Regen in Lappersdorf. Die einstmalige Vorzeigeanlage im gesamten Raum…

Lesen Sie hier weiter…