12.09.2019
Nominierungsversammlung Bürgermeister und Marktrat

Am 12.09.2019 fanden sich die Mitglieder der Freien Wähler Lappersdorf im Gasthaus Prößl zur Nominierungsversammlung ein. Anwesend war auch Bürgermeister Christian Hauner, der Justiziar der Freien Wähler Reinhard Brey, sowie der Geschäftsführer des Kreisverbandes Regensburg Hans-Peter Landsmann.

Nach der Begrüßung durch Christian Hauner, leitete Herr Brey die Versammlung.

Herr Hauner wurde als Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler vorgeschlagen und einstimmig gewählt. In seiner Vorstellungsrede blickte er positiv auf die letzten sechs Jahre zurück und führte die zahlreichen Projekte und Maßnahmen an, die umgesetzt worden waren. Es waren stets sinnvolle und nützliche Investitionen, zu denen die Gemeinde teils verpflichtet war und die in der Periode zuvor schlicht weg aufgeschoben oder missachtet worden waren. Besonders lobte Hauner die Neugründungen der Nachbarschaftshilfe, des Klimabeirats, sowie des Arbeitskreises Integration. Des Weiteren gab er einen kurzen Ausblick in die Zukunft und führte als künftige Herausforderungen unter anderem die Rathausproblematik, den Klimaschutz, die Kindergartensituation, sowie die Ortsdurchfahrt Lappersdorf an. Hauner bedankte sich abschließend bei den Gemeinderäten, dem Vorstand und den Mitgliedern für die Unterstützung.

Anschließend wurden 24 Gemeinderatskandidaten aufgestellt und gewählt. Erfreulich ist die Mischung aus Jung und Alt, Männlich und Weiblich, sowie die verschiedenen Berufsfelder.

Nach der Wahl, lobte Hans-Peter Landsmann die vorbildliche Arbeit der Freien Wähler Lappersdorf und bedankte sich für die gelungene Versammlung.

Auch Hauner bedankte sich am Ende bei allen Beteiligten. Er freue sich, mit einem motivierten, vielfältig gemischten Team in den Wahlkampf gehen zu können und hofft, die nächsten Jahre weiterhin so viel umsetzten und verändern zu können, wie es die letzten sechs Jahren geschehen ist.