23.05.2019
Richtfest - Anbau Kinderhort Lappersdorf

"In der Kinder- und Familienfreundlichkeit liegt unsere Zukunft."

Bei sonnigem Wetter konnte 1. Bürgermeister Christian Hauner zahlreiche Kinder, Eltern, Mitarbeiter des Marktes und Gäste zu dem freudigen Ereignis begrüßen.

Neben dem Marktoberhaupt sprachen auch die Hortleiterin Karola Miethaner, Frau Kaiser vom Landratsamt Regensburg, Architekt Peter Hans-Hans und die Elternberatsvorsitzende Caroline Kappes zum Publikum.

Durchwegs positive Worte fanden die Anwesenden für das Projekt. Die Kinder des Horts hatten das bekannte Lied der Höhner "Wenn nicht jetzt, wann dann?" auf den Bau des Hortes umgedichtet und animierten die Anwesenden zum Mitsingen.

In seiner Rede betonte der Bürgermeister die Wichtigkeit der Beutreuungseinrichtung, deren Nachfrage, aufgrund zunehmender Einwohnerzahl und stabiler Geburtenraten, stetig steigt.

Hauner und dem Marktgemeinderat ist es ein wichtiges Anliegen dieses Betreuungsangebot zur Verfügung stellen zu können und die Eltern so zu unterstützen. Aufgrund der hohen Nachfrage und der begrenzten Platzkapazitäten beschloss der Marktgemeinderat am 10.04.2018 mehrheitlich den Anbau des Horts an die Grundschule Kareth.

"Gute Betreuungseinrichtungen in ausreichender Anzahl machen unsere Gemeinde attraktiver und reicher. In der Kinder- und Familienfreundlichkeit liegt unsere Zukunft.", betonte der Bürgermeister.

Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2020 geplant.